Die horizontalen Betonzentralen

Beschickung mit Schaufellader oder direkte Beschickung per Lkw.

Die Taschenreihensiloanlage kann in halbmobiler und stationärer Ausführung geliefert werden.

Die Verwiegung der Zuschläge wird mit einem Wiegeband durchgeführt, das die Materialien in einen Kübelaufzug oder an ein Förderband übergibt, mit dem der Mischer oder ein Zwischenbehälter beschickt wird.


Reihensiloanlage:
Ausführung als Hochsilo

z.B. für Betonsteinwerke, da sehr viele verschiedene Zuschläge benötigt werden.

Beschickung mit Becherwerk, Bandbeschickung oder mit Spezialaufzug z.B. für Edelsplitte, damit eine sortenreine Beschickung möglich ist!

Aufgabetrichter oberirdisch für Rückwärtskipper oder versenkt mit Abdeckrost.

Reihensiloanlage

Reihensiloanlage

Taschensiloanlage:

Die Taschensiloanlage ist eine Variante zum Reihensilo, wenn z.B. nur 1-3 Komponenten Zuschlag benötigt werden und keine allzu große Anlagenleistung gefordert ist.