Pelletierteller

Merkmale des Pelletiertellers

Einfache Wartung
Elektrischer oder manueller Schwenkantrieb
Ungehinderte Schwenkbewegung bis 90°
Abstreifer zur Boden-, Rand- und Wandreinigung
Verschiedene Randhöhen - auch in Sondermaterial - möglich
Stufenlose Drehzahlregulierung
Formung gleichmäßiger Pellets bei unterschiedlichen Produkteigenschaften
Verarbeitung von Rohstoffen mit schwierigen Eigenschaften
Tellerdurchmesser 1000 - 4000mm

Funktionsweise:
Durch die Drehbewegung des Tellers wird das Material nach oben befördert. Durch die Abrollbewegung und die Bedüsung mit Flüssigkeit werden Pellets gebildet, deren Größe über die Schrägstellung des Tellers und andere Faktoren bestimmt wird.

Die fertigen Pellets werden durch die konstante Drehung des Tellers nach oben getragen und fließen schließlich über den Tellerrand in einen Auffangbehälter.