Ringteller-Intensivmischer

Der KNIELE Ringteller-Intensivmischer ist mit zwei mechanisch über den Hauptantrieb angetriebenen Wirblern für besonders schwierige Mischaufgaben ausgerüstet.

Der gute Mischeffekt beruht im Wesentlichen auf dem guten Aufschluss des Materials durch die zwei gegen die Drehrichtung des Mischerrührwerks drehenden Wirbler. Weiterhin wird durch den relativ schmalen Mischkanal eine sehr intensive Mischwirkung in verkürzter Mischzeit erreicht. Hierin besteht auch der große Vorteil beim Mischen von Kleinmengen.

Umbau herkömmlicher Mischer

Umbau von herkömmlichen Mischern ohne Wirbler zu Mischern mit mechanisch angetriebenem Wirblersystem.

Ringteller-Intensivmischer mit elektrisch stufenlos regelbarem Wirblersystem

Für besondere Mischvorgänge, z.B. Aufbereitung von Recyclingmaterial (Pelletierung), kann ein stufenlos regelbarer Wirbler eingebaut werden. Die Drehzahl ist je nach Mischrezept stufenlos von 0 bis ca. 180 U/min regelbar. Für Sondereinsätze sind auch noch wesentlich höhere Drehzahlen möglich.

Durchlauf-Mischer

Ein speziell ausgerüsteter Chargenmischer wird mit einer besonderen Vorrichtung und Steuerung als Durchlaufmischer verwendet, z.B. zur Herstellung von Mischkies, Beton, usw.